Sie sind hier: Startseite

Fotograf mit Fotostudio

Michel Matthey de l'Etang

für People, Reportage, Auftragsfotografie

Verankert in der Region Basel, biete ich meine Dienstleistungen als Fotograf allen Interessierten an, welche sich von meinen Arbeiten angesprochen fühlen.

Als Studiofotograf kann ich mich auf mein eigenes Fotostudio stützen, in welchem ich Fotoshootings auf über 150 m2 Grundfläche durchführen kann. Das Studio liegt im Zentrum von Muttenz - und somit im Zentrum der Grossregion Basel - und ist mit allen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen.

Ich zeige hier in loser Folge Auszüge aus meiner Arbeit. Nicht zuletzt natürlich mit der Wunschvorstellung, Interesse zu wecken und Lust auf meine Dienstleistungen als Fotograf zu machen.

What's up - Als Fotograf im Einsatz

Wie sollen Fotos für den Wahlkampf aussehen?

Wer sich die Fotos zu Gemüte führt, welche in den verschiedensten Wahlkämpfen landauf und landab eingesetzt werden, kommt nicht umhin festzustellen, dass bei der Produktion der Bilder meist nicht Lust, Kreativität, Mut oder sonstige positiv besetzte Motive in den Vordergrund gestellt werden. Schade. Und bedenkenswert.

In Dornach hängen dieser Tage Bilder aus, welche zeigen, dass es auch anders geht.

Wahlplakat - hier ohne Parteilogo

Neujahr Get Together Basel 2017

Ab und an bin ich auch als Eventfotograf unterwegs. Hier am 6. Neujahr Get Together von FrauenBasel - einer Organsiation, welche Frauen und Frauenorganisationen der Region Basel vernetzt.

Basel

2016 habe ich wieder einmal die Zeit gefunden, um dann und wann am Portfolio meines eigenen Lebensraums zu arbeiten. Und ich bin glücklich und stolz, dass viele dieser Bilder in Form eines Prints bereits einen Platz an einer Wohnungs- oder Bürowand gefunden haben.

My Basel

  • Das Kleinbasel an einem klaren Winterabend, kurz vor Einbruch der Nacht.
  • Die blaue Stunde am Rhein.
  • Am Höibärg, wo Basel durchaus noch ländlich wirkt.
  • Das alte Hafenbecken von Basel.
  • Das neue Hafenbecken.
  • Bei der Messe.
  • Ä Bangg.
  • Neue Fassade beim Kunstmuseum.
  • Fassade eines wichtigen Gebäudes in Basel.

Privatkunden

Ich biete meine Dienstleistungen als Fotograf sowohl kommerziellen, wie auch privaten Interessenten an. Diese Webseite hier orientiert sich an einer kommerziellen Kundschaft. Auf portraitierungen.ch wende ich mich hingegen an Private. Für jene Seite habe ich ein kleines Inserat mit einem Foto gemacht, welches mir persönlich ausnehmend gut gefällt. So gut, dass ich finde, es passe auch hier bestens.

Die Firma Grass & Partner

war bei mir im Studio, um im Rahmen der Weihnachtsfeier auch gleich Fotos des Teams machen zu lassen. Meine Infrastruktur hat es mir erlaubt, sowohl den Apéro für über 20 Personen bei mir im Fotostudio stattfinden zu lassen, wie auch gleichzeitig die Gruppen- und Einzelportraits zu machen.

Hier einige Bildbeispiele zur Illustration:

Für Coop Mineralöl

durfte ich Coop Pronto Shops und Menschen fotografieren. Für die offizielle Webseite und für viele Informations- und Werbeunterlagen. Dabei hatte ich ein schönes Wiedersehen mit vielen Gegenden der Schweiz :-)

Praxis Daniele Calvano Forte & Team

In meinem Studio in Muttenz durfte ich das Team der Praxis Daniele Calvano Forte portraitieren. Das Resultat sind stimmige Bilder, welche auf Anhieb eine positive und sympathische Grundstimmung vermitteln.

Fashion: Thommen Line

Mode Shooting: Thommen Line hat auch einen Laden in Muttenz - und viele Wurzeln.

Führungen durch die Ermitage

Informativ und charmant führen Fabia Maieroni und Sibylle von Heydebrand durch die Ermitage in Arlesheim.

Hier gelangen Sie auf die Webseite: http://www.ermitage-arlesheim.info

Direkte Links auf verschiedene Bereiche der Webseite:

Zum Namen dieser Webseite

zitiert aus Wikipedia:

"Belichtung"
nennt man in der fotografischen Aufnahmetechnik das Sammeln der unterschiedlichen Lichtverteilung eines Aufnahmegegenstandes auf einem fotografischen Film oder Sensor zu einem reproduzierbaren Bild. Sie wird beeinflusst von der Lichtempfindlichkeit des Films oder Sensors, der Blende des Objektivs sowie der Verschlusszeit der Kamera und ist ausgewogen, wenn Lichter und Schatten im Bild noch kopierbare Zeichnung aufweisen.

Auf deutsch: ein Foto machen. Dies an dieser Stelle, um den Unterschied zu "Beleuchtung" hervorzuheben. Ich betreibe also kein Lampen- oder Leuchtengeschäft, sondern widme mich der Fotografie also Fotograf.